Kompetenzen

Ihre Insider für die Herausforderungen 2023

Ausreichendes Krisenpolster – Hoffen auf das Beste, aber Planen für das Schlimmste!

Das Jahr 2023 wird für KMU durch Kostenanstieg (allen voran Energie), Zinserhöhungen, Rückgang von Konsumausgaben und damit durch einen zusätzlichen Liquiditätsbedarf für die Vorfinanzierung gekennzeichnet sein.

Sicherheit und Rückhalt trotz Krise in vier Schritten:

  1. Feststellung, ob die Ihnen zur Verfügung stehende Liquidität und Ihr Kreditrahmen ausreichend sind, um durch das Jahr 2023 ohne Engpässe zu kommen
  2. Unterstützung bei Verhandlungen zur Schließung möglicher Lücken durch zusätzliche Finanzierungslinien, Kreditlaufzeitverlängerungen, Reduktion des Bankverdiensts sowie Streckung von sonstigen Zahlungsverpflichtungen
  3. Umsetzung der Finanzierung von Wachstums- und Ersatzinvestitionen unter Berücksichtigung der neuen Rahmenbedingungen
  4. Umschuldung als letzte Möglichkeit, wenn Sie die Kreditrichtlinien zu überfordern drohen

Unser Erfahrung ist der wichtigste Wissensvorsprung für KMU in Österreich!

Unsere Zahlen sagen mehr als Worte.

Seit der Gründung 2008 erreicht:

0 Mio.

Schadenswieder-
gutmachungen bei Fehlberatungen

1000

mittelständischen Unternehmen
erfolgreich Rückhalt in Krisen gegeben

0 Mrd.

Kreditvolumen verhandelt,
umstrukturiert und umgeschuldet

ANFRAGE

Vereinbaren Sie jetzt unverbindlich ein Beratungsgespräch mit CEO Mag. Gerald Zmuegg!


zmuegg@finanzombudsteam.at