Kompetenzen

Ihre Insider bei COVID-Hilfen

Seit 2020 unterstützen die Experten des Finanzombudsteam KMU bei der Reklamation von negativen Auswirkungen infolge der falschen Ausgestaltung von Covidhilfen. Unser Team hat gemeinsam mit namhaften Rechtsanwaltskanzleien einen außergerichtlichen Beschwerdeprozess aufgesetzt.

Aktuell beschäftigen sich unsere Experten mit

  • Anpassung der Tilgungsstrukturen von Corona-Überbrückungskrediten von ÖHT und AWS
  • Beschleunigung der Genehmigung und Auszahlung von Verlustersatz II und III
  • Beschwerden bei zu gering ausbezahlte Hilfszahlungen bei Neugründungen von 2020 und 2021

 

Unsere Expertise nutzen auch Steuerberater und Wirtschaftsprüfer für ihre Klienten.

Ein Nein Ihrer Bank und COFAG ist für unsere Experten kein Nein, sondern der Beginn der Gespräche auf Augenhöhe!

Sicher ist sicher!

 

Unsere Zahlen sagen mehr als Worte.

Seit der Gründung 2008 erreicht:

0 Mio.

Schadenswieder-
gutmachungen bei Fehlberatungen

1000

mittelständischen Unternehmen
erfolgreich Rückhalt in Krisen gegeben

0 Mrd.

Kreditvolumen verhandelt,
umstrukturiert und umgeschuldet

Krone

10.000 Unternehmen warten auf die Corona-Hilfen

Ö1 Interview

10.000 Betriebe warten auf Covid-Hilfen

oe24.tv

Business Insider

Coronahilfen: Jungunternehmen klagen jetzt die Republik

DerStandard

Harte Bandagen im Streit um Covid-Hilfen

oe24.tv

Tiroler Tageszeitung

Klagen wegen zu geringer Covid-Hilfen möglich

Die Angst vor einer Pleitewelle bei KMU

ANFRAGE

Vereinbaren Sie jetzt unverbindlich ein Beratungsgespräch mit CEO Mag. Gerald Zmuegg!


zmuegg@finanzombudsteam.at